Technische Daten

Toleranzen der Rohraußen – ø   nach DIN 2391
Rohraußen- ø zul. Abweichung
10 3/8 Zoll ± 0,10 mm
12 – 30 1/2 ; 5/8 ; 3/4; 1 Zoll ± 0,08 mm
35 – 38 1 1/4 ; 1 1/2 Zoll ± 0,15 mm
42 -/- ± 0,20 mm
Rohrempfehling für serv-Clip aus Stahl Nahtlos gezogenes Stahlrohr aus Werkstoff ST 35.4 oder aus vorbehandeltem Ausgangsmaterial ST 37.4 nach DIN 1630. Lieferzustand NBK ( normalisierend, blank geglüht ) mit Toleranzen der Rohraußendurchmesser nach DIN 2391, max. Härte : HRB 75.
Die Baumaße des serv-Clip sind auf Rohre und Toleranzen nach DIN 2391 abgestimmt.
Druckbelastbarkeit PB 630 ( Die Druck-und Sicherheitsangaben setzen voraus, daß die Montage gemäß diesem Datenblatt durchgeführt wird )
Betriebstemperatur Stahl
Dichtung in Viton
- 40… + 120 °C
- 25… + 200 °C
Die angegebenen
Temperaturgrenzen für Dichtungswerkstoffe sind Richtwerte, da diese Temperaturgrenzen vom Medium stark beeinflusst werden können.
Messanschluss-
werkstoff
Temperaturbereich Druckabschlag
Stahl - 40… + 120 °C
Druckabschläge Werkstoffbedingt erforderliche Druckabschläge gegenüber den Katalogangaben bei erhöhten oder tiefen Temperaturen.

Bestehen durch Normen, Vorschriften oder Zulassungen für spezielle Anwendungen abweichende Festlegungen für zulässige Drücke, Sicherheiten, Temperaturen und ggf. anzuwendende Druckabschläge, sind die dort gemachten Angaben verbindlich.

Die katalogmäßigen Nenndrücke ( PN ) und Betriebsdrücke ( PB ) stellen die max. zulässigen Betriebsdrücke einschließlich Druckspitzen dar, wobei die in den vorstehenden Tabellen aufgeführten Temperaturgrenzen und Druckabschläge berücksichtigt werden müssen.

Funktionssicherheit bei ruhender Belastung:
Typen mit PN – Angaben : 4 – fach
Typen mit PB – Angaben : 2,5 – fach